28. Februar 2017
Wir wurden mit fantastischem Eis (45cm kompaktes Eis, kein Flotsch) und wunderbarem warmen Wetter bei Windstille verwöhnt. Es war ein Tag zum Träumen auf dem See...
Mit Mausklick auf die Bilder sehen Sie die grosse Bildversion.
Tipp für Firefox-Anwender: mit [F11] auf Vollbild-Ansicht, und Backspace [←] als Zurück-Taste verwenden
Alle Bilder © B. Radelow. Nicht kommerzielle Verwendung mit Quellenangabe erlaubt, kommerzielle Verwendung untersagt

Es fängt klein an : eine einsame ASW-27 auf dem See


Dsc_2175.jpg

Martino kommt mit seiner MPX-DG600


Dsc_2177.jpg

Der Zustieg war heute sehr rutschig


Dsc_2192.jpg

Hochalpines Gelände: Claudes Phoenix bricht mit einer Kufe in eine Spalte ein


Dsc_2195.jpg

Auf dem See waren jedoch beste Verhältnisse


Dsc_2202.jpg

Noch ein paarFotos in der Südseesonne bevor es los geht


Dsc_2204.jpg

Dsc_2211.jpg

Beim Start des ZG-62 kann es zu Rückschlägen kommen - also Propeller wieder anschrauben


Dsc_2215.jpg

Sonst lief der völlig revidierte Motor aber hervorragend - keine Leistungseinbrüche mehr oberhalb von 2000 m


Dsc_2219.jpg

Die 6 P des Fliegens: proper prefligth preparation prevents poor performance


Dsc_2222.jpg

Dsc_2225.jpg

Immer wieder schön: der erste Start auf dem jungfräulichen Eis


Dsc_2229.jpg

Dsc_2233.jpg

Dsc_2238.jpg

Hmmm. Trägt noch nicht...


Dsc_2241.jpg

Bertrams ASW-27 am Seil von Claudes Phoenix, bereit zum Erstflug


Dsc_2248.jpg

Dsc_2253.jpg

In der Zwischenzeit kurvt Martino am Dorfberg


Dsc_2256.jpg

...bis sich die 27 dazugesellt


Dsc_2261.jpg

Dsc_2262.jpg

Flog gar nicht so schlecht, insbesondere auch schön langsam trotz ihres hohen Gewichts


Dsc_2269.jpg

Sofort zum zweiten Flug


Dsc_2303.jpg

Dsc_2304.jpg

Dsc_2306.jpg

Bis auf 600 m ging es heute...


Dsc_2310.jpg

... über der Parsenn. Ein Schmerzversuch: Kann man das Blau noch aushalten?


Dsc_2316.jpg

Dsc_2357.jpg

Dsc_2362.jpg

Dsc_2373.jpg

Die Thermik setzte erst spät und sehr hoch ein, Martino kam in ihr bis auf 800 m Höhe


Dsc_2411.jpg

Spritziger Start


Dsc_2425.jpg

Martino und Erwin


Dsc_2432.jpg

Erwins Spatz flog unermüdlich


Dsc_2446.jpg

Dsc_2447.jpg

Der Spatz bildet einen wunderbaren Kontrast zu den weissen Sylphen


Dsc_2452.jpg

Dsc_2457.jpg

Bernhard macht seinen Teddybärenbomber (Twin-Astir) bereit


Dsc_2466.jpg

Dsc_2473.jpg

Ausklinken in 670 m Höhe


Dsc_2503.jpg

Der erste Flughunger ist gestillt, Zeit für die ersten stills, Fotos am Boden.


Dsc_2506.jpg

Geglitzer, Glanz und Gloria: Bilder zum Einbrennen in die Seele


Dsc_2510.jpg

Dsc_2516.jpg

In Deckung! Bernhard baut Höhe ab...


Dsc_2527.jpg

Dsc_2533.jpg

Er ist unser potentester Pilot: Kurven grundsätzlich mit dem "Schwänzchen in die Höh' "


Dsc_2540.jpg

Ein Abschlussbild wie es sich gehört


Dsc_2560.jpg

Dsc_2570.jpg

Nochmals vielen Dank an Claude, der heute echt genial geschleppt hat.


Dsc_2576.jpg

Wie nannte es jemand: "Rumstechen im Blau". Wie treffend!


Dsc_2581.jpg

Dsc_2589.jpg

Dsc_2593.jpg

Nein, irgendwie wollten alle doch noch mal ein wenig durch das Blau toben. Da freut sich der Fotograf!


Dsc_2616.jpg

Als ob man sie anfassen könnte...


Dsc_2620.jpg

Dsc_2680.jpg

Dsc_2685.jpg

Dsc_2687.jpg

Dsc_2691.jpg

Dsc_2695.jpg

Dsc_2699.jpg

Dsc_2712.jpg
Hoffentlich kommen noch ein paar solche Tage...